SCHRÖPFTHERAPIE DIE WELLNESS ANWENDUNG FÜR PFERDE UND HUNDE.

 

Das Schröpfen ist eines der ältesten weltweit praktizierten Therapieverfahren. Die Wirkung ist ganzheitlich: Anregung der Durchblutung, Lösung von Verspannungen und Verringerung von Schmerzen. Hierdurch können sogar Organe zur Selbstheilung angeregt werden. Beim Schröpfen gibt es verschiedenen Techniken.

Für das Schröpfen am Pferd hat Christian Danner mit namhaften Partnern ein neuartiges Gerät entwickelt, das die Luft, mit individuell anpassbarer Stärke, aus den aufgesetzten Schröpfgläsern saugt um einen Unterdruck zu erzeugen. Hierdurch werden vielfältige Reaktionen ausgelöst: stärkere Durchblutung des Gewebes, Anregung des Lymphflusses und Stärkung des Immunsystems sowie der Abbau von Verspannungen und Verhärtungen. Durch die Aktivierung bestimmter Reflexzonen am Pferderücken und deren Verbindungen zu den Nervenbahnen kann eine positive Wirkung auf die Heilung von inneren Organen erzielt werden.

Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken und in Gang zu bringen und das Immunsystem zu aktivieren und einen Entgiftungsprozess anzuregen. Außerdem werden die Reflexzonen am Rücken des Pferdes aktiviert, die durch Nerven in direkter Verbindung zu den inneren Organen stehen. Bei Schmerzen wird durch das Saugen der Schröpfgläser ein Gegenreiz erzeugt, der einen „neuen Schmerz“ erzeugt. Daraus ergibt sich für die Körperstellen, die akut schmerzen, eine Entlastungswirkung wodurch der ursprüngliche Schmerz gestillt wird.

 

C-ITRONE im EINSATZ

Was bewirkt Schröpfen beim Pferd?

Indikationen

Mögliche Behandlungsgebiete sind

  • Schmerzen im Allgemeinen, v.a. auf der Basis Qi- und Blutstagnation (Verspannungen, Luxationen, Verstauchungen, Bandscheibenprolaps, Rückenbeschwerden, Lumbago, etc.)
  • Anzeichen für Blutstase: Dolor, Rubor, Calor, Tumor
  • Kältezeichen, wie Krämpfe oder kalt Blutstase
  • Hitzezeichen, wie Fieber, Toxische Hitze, Sonnenstich
  • Rheuma, Arthritis (Bi-Syndrom: Wind )
  • Verdauungsbeschwerden: Meteorismus, Tenesmen
  • Infekte
  • Erkrankungen des oberen Respirationstraktes

Positive Wirkung

Mögliche positive Wirkungen

  • Lösung von Muskelverspannungen und -verhärtungen
  • Steigerung der Durchblutung
  • Verringerung von Schmerzen
  • Verbesserung des Lymphflusses, Entschlackung
  • Erhöhung der Sauerstoffversorgung von Haut, Unterhaut und Bindegewebe
  • Aktivierung der Stoffwechselleistung der Zellen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus
  • Aktivierung der Reflexzonen (Head’sche Zonen) zur Stimulierung innerer Organe
  • Harmonisierung des Nervensystems
  • Förderung des Abtransports von Giftstoffen über den Lymphfluss

Wo sitzen die neuralgischen Punkte beim Pferd?

Die abgebildete Grafik zeigt die wichtigsten Stimulanzpunkte am Pferd. Diese sind auf beiden Seiten des Tieres identisch. Es können zur umfangreichen Behandlung auch mehrere Gläser gleichzeitig angesetzt werden. Die bedeutendsten Zonen liegen am vorderen und hinteren Rücken sowie Schulter- und Lendenbereich. Darüber hinaus sind noch folgende Aspekte wissenswert:

Behandlung

Allgemein beträgt die Schröpfzeit pro Körperzone zwischen 5 bis 10 Sekunden bei durchschnittlich 0,2 bis 0,3 bar Druckeinstellung. Bei niedrigeren Druckeinstellungen kann auch bis zu 20 Sekunden an einer Stelle angesetzt werden. Im Beckenbereich können auch bis zu 0,7 eingestellt werden. Generell gilt, daß maximal 0,9 bar nicht überschritten werden dürfen.

Pro Seite eines Pferdes werden 10-15 min Behandlungszeit veranschlagt. Maximal sollte eine Behandlung nicht länger als 20-25 Minuten dauern.

  • Head'sche Zonen

    Die Head’schen Zonen befinden sich am ganzen Körper an den Dermatomen und weisen eine reflektorische Verbindung zu einigen inneren Organen auf. Die Stimulation dieser Areale kann entsprechend auch die Organe beeinflussen.

  • Hals und Schulter

    Die Stimulation spezifischer anatomischer Punkte führt zur Freisetzung von Endorphinen in den Blutkreislauf und zu einer Entspannung von Muskelspasmen.

  • Gliedmaßen

    Das Behandeln der Gliedmaßen erwirkt eine Steigerung der Durchblutung, Erhöhung des Sauerstoffgehaltes im Blut und die Verminderung der Kohlendioxidansammlung im Gewebe.

  • Rücken

    Das Schröpfen erfolgt hauptsächlich am Rücken. Hier liegen die Reflexzonen, die mit einzelnen inneren Organen in Verbindung stehen. Durch das gezielte Schröpfen werden die entsprechenden Organe unmittelbar positiv beeinflusst und aktiviert. Die Hautverhärtungen werden wirksam gelindert und verbessert.

  • Myopathie

    Eingesetzt werden kann die Schröpftherapie auch bei belastungsbedingten Myopathien, also Muskelerkrankungen. Diese manifestieren sich anfangs als Steifheit und Verkrampfung im Hals-, Rücken und Kruppenbereich. Eine gezielte Behandlung dieser Areale kann die Beschwerden dauerhaft lindern.

C-ITRONE 200

  • LEICHT UND UNKOMPLIZIERT

    Der C 200 verfügt über eine kompakte Größe von 40 x 50 x 26 cm. Mit Hilfe der Gummirollen kann das 10 kg leichte Gerät überall schnell positioniert und unkompliziert aufgebaut werden.

  • GRUNDSET UND ERWEITERUNGEN

    Sie erhalten C-ITRONE 200 mit einer Grundaustattung von drei Gläsern fürs Pferd, die für die Bereiche Hals, Rücken und Becken verwendet werden kann sowie drei Gläser für die Behandlung von Hunden. Weitere Größen zur Verwendung an den Gliedmaßen sind im Erweiterungsset erhältlich.

  • AUFBEWAHRUNG DER GLÄSER

    In einem weiteren Koffer ist das Basis-Set der Schröpfgläser, bestehend aus H1, H2, H3 und D1, D2 und D3, untergebracht. Die Gläser liegen geschützt in stabilem Schaumstoff.

  • SOFORTIGE INBETRIEBNAHME

    Das Ein- und Ausschalten der Anlage erfolgt durch den grünen Knopf, der blaue Knopf aktiviert die Vakuumfunktion. Alle weiteren Parameter können über die Verteilerbox eingestellt werden.

Bedinungsanleitung herunterladen.
Zum Shop

C-ITRONE 300

  • LEICHT UND UNKOMPLIZIERT

    Der C 300 verfügt über eine kompakte Größe von 40 x 60 x 26 cm. Mit Hilfe der Gummirollen kann das 12 kg leichte Gerät überall schnell positioniert und unkompliziert aufgebaut werden. Besonders praktisch ist das Roll-Klicksystem, mitdem man es sehr leicht transportieren kann.

  • GRUNDSET UND ERWEITERUNGEN

    Sie erhalten C-ITRONE 300 mit einer Grundaustattung von drei Gläsern fürs Pferd, die für die Bereiche Hals, Rücken und Becken verwendet werden kann sowie drei Gläser für die Behandlung von Hunden. Weitere Größen zur Verwendung an den Gliedmaßen sind im Erweiterungsset erhältlich.

  • AUFBEWAHRUNG DER GLÄSER

    In einem weiteren Koffer ist das Basis-Set der Schröpfgläser, bestehend aus H1, H2, H3 und D1, D2 und D3, untergebracht. Die Gläser liegen geschützt in stabilem Schaumstoff.

  • UNABHÄNGIGER EINSATZ DRUCH AKKU

    Der integrierte Akku ermöglicht den Einsatz unabhängig von einer Steckdose, also mobil einsetztbar. Alle weiteren Parameter können über die Verteilerbox eingestellt werden.

Bedinungsanleitung herunterladen.
Zum Shop

C-ITRONE 600

  • Herausragende Handlichkeit

    C-ITRONE 600 zeichnet sich durch seine Handlichkeit und Flexibilität aus. Durch die praktischen Rollen und dem zweifach höhenverstellbaren Griff ist der Koffer leicht zu transportieren und überall zügig aufzustellen. Mit einer Breite von 30 cm, einer Höhe von 40 cm und einer Länge von 50 cm sowie einem Gewicht von nur 21 kg läßt er sich problemlos transportieren. Der obere Aufsatz (Deckel und Mittelteil) kann abgenommen werden und dient gleichzeitig als Ablage und Aufbewahrung für die Schröpfgläser. Auch der Luftschlauch und das Netzkabel sind platzsparend untergebracht.

  • Grundset und Erweiterungen

    Sie erhalten C-ITRONE 600 mit einer Grundaustattung von drei Gläsern fürs Pferd, die für die Bereiche Hals, Rücken und Becken verwendet werden kann sowie drei Gläser für die Behandlung von Hunden. Weitere Größen zur Verwendung an den Gliedmaßen sind im Erweiterungsset erhältlich. Auch der Koffer selbst ist durch weitere Elemente ausbaubar, so dass es möglich ist mehrere Sets und weitere Utensilien gleichzeitig zu transportieren.

  • Touchscreen

    Unkomplizierte und schnelle Eingabe der Parameter über das Tablet.

  • Aufbewahrung der Gläser

    Die Standardauslieferung erfolgt mit dem Koffer siehe C 200, siehe C 200 – Aufbewahrung der Gläser. Der C 600 kann allerdings mit einem Kofferaufbau für die Gläser erweitert werden (ist im Basispreis nicht enthalten).

  • SOFORTIGE INBETRIEBNAHME

    Ist das Gerät am Netz angeschlossen, so startet die Anlage. Tablet anschalten und die Software starten, die App öffnet und verbindet sich inerhalb von 30 Sekunden. Der C 600 ist einsatzbereit.

Ausführliche Broschüre herunterladen
Bedienungsanleitung herunterladen

Aloe Vera

Schon seit über 2000 Jahren wird Aloe Vera in der Heilmedizin eingesetzt. Mit über 160 Wirkstoffen wirkt Aloe Vera bei unterschiedlichen Beschwerden im ganzen Körper. So können zum Beispiel Probleme im Bewegungsapparat, Darmträgheit und Stoffwechselprobleme behandelt werden. Bestandteile wie Vitamin A, C, D, E und B12 sowie verschiedene Proteine und Lipide zerlegen die Nahrung und können somit Verdauung und Stoffwechsel anregen. Daneben unterstützt das Extrakt der Pflanze die Atemwege, Gelenke und Unregelmäßigkeiten im Hautbild, zum Beispiel durch das Enzym Bradykinase. Die in Aloe Vera enthaltenden Saccharide unterstützen das Immunsystem und die Entgiftung. Ebenfalls ist eine schmerzlindernde Wirkung nachgewiesen.
Aloe Vera kann sowohl innerlich, als Nahrungsergänzungsmittel, als auch äußerlich am Pferd angewendet werden und somit können die verschiedenen Ziele erreicht werden.
Dieses speziell für den Veterinärbereich entwickeltes Produkt ist frei von synthetischen Zusatzstoffen und ist als ein Liter sowie als 2,5 Liter Flasche erhältlich.

Zum Shop
 

News

Wir freuen uns sehr, dass die Akademie für Tiernaturheilkunde ATM GmbH das Schröpfen mit unseren Geräten C600, C200 in Ihr Lehrprogramm aufgenommen hat.
Zurzeit erstellt die Akademie für Tiernaturheilkunde ein Lehrbuch zur Schröpf-Therapie im Veterinärbereich.
Wir danken der ATM für das Vertrauen.

Erfahrungen

Lesen Sie einen interessanten Erfahrungsbericht von Metavital.

 

Basis-Set (inklusive)

Zur Grundausstattung von C-ITRONE 200 werden diese drei multifunktionalen Gläser zur Behandlung von Hals, Rücken und Becken mitgeliefert. Zur Grundausstattung von C-ITRONE 200 werden diese drei multifunktionalen Gläser zur Behandlung von Hals, Rücken und Becken mitgeliefert.

Hunde-Set (Inklusive)

Ebenfalls im Basis-Set enthalten sind drei Schröpfgläser zur Behandlung am Hund. Wichtig hierbei ist das Beachten der geringeren Druckeinstellungen im Vergleich zu den beim Pferd vorgenommenen Einstellungen. Das Ansetzen der Gläser darf, wie beim Pferd, maximal 5-10 Sekunden dauern.

Zusatz-Set Gliedmassen

Daneben gibt es noch ein weiteres Schröpfset mit drei kleineren Gläsern, das zusätzlich zur Behandlung der vorderen und hinteren Gliedmaßen erworben werden kann. Diese Schröpfgläser sind optimal einsetzbar bei empfindlichen Beinpartien, empfohlen wird eine 5-10 Sekündige Anwendung.

 

Nähere Informationen und Preisliste anfordern:

 

Partner