C-itrone Hanföl- Das Powerfood

35,00 

Hanföl wirkungsvoll bei:

• wirkt entzündungshemmend
• fördert die Verbesserung der Augengesundheit
• reduziert Stress (z.B. bei der Entwöhnung des Fohlens von der Mutter)
• wirkt Hautpflegend (z.B. bei Sommerekzemen)
• wertvoll bei der Behandlung von Atemproblemen durch Reduzierung von Entzündungen
• positiver Einfluss auf die Zellbildung
• harmonisiert den Hormonhaushalt, reduziert aggressives & fördert ruhigeres Verhalten
• verbessert die Ausdauer
• vermindert Übersäuerung & verbessert körperliches Befinden
• hoher Proteingehalt

 

 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikelnummer: 105 Kategorien: ,

Beschreibung

Produktinformation ,,C-itrone- Hanföl- 1-Liter Flasche„

C-itrone Hanföl, kaltgepresst, aus kontrolliert biologischem Anbau, 100 % rein, 1 Liter Dosierflasche

  • 100% reines Hanföl mit Speiseölqualität
  • kaltgepresst
  • aus kontrolliertem österreichischem Anbau
  • ohne synthetischen Zusatzstoffen und Konservierungsstoffen

Unser Hanföl ist vielfältig einsetzbar:

Hanföl wirkt durch seine optimale Zusammensetzung der Fettsäuren und der enthaltene Gamma-Linolensäure sowie Stearidonsäuren…

  • antibakteriell
  • entzündungshemmend (Arthrosen)
  • Hautproblemen (Sommerekzeme) zusätzlich kann das Öl äußerlich verwendet werden
  • bei Ekzemen und Allergien

Die enzymatische Umwandlung von Linolsäuren in Gamma-Linolsäuren ist bei Ekzemen oder Allergien gestört, dadurch entstehen Defizite an langkettigen essentiellen Fettsäuren. Durch das gezielte Verabreichen von Gamma-Linolensäuren können diese ausgeglichen werden. Fast alle Ekzeme und Allergien resultieren aus Umwelteinflüssen oder sind ernährungsbedingt erklärbar, die symptomatische Ursachen sind jedoch komplex und zumeist schwer durchschaubar. Gestörte Stoffwechselprozesse machen sich an der Haut bemerkbar.

  • Stimuliert das Immunssystem
  • Gibt Kraft und Kondition bei Belastung
  • Positiver Einfluss auf den Organismus und den gesamten Stoffwechsel
  • Bewegungsapperat
  • Haut/Fell
  • Hautproblem

Mit dem Verzehr von Hanföl kann man jedes Protein im Körper herstellen.

Durch den positiven Einfluss unseres Hanföls können auch Beschwerden wie:  Rittigkeitsprobleme, Leistungsabfall und Mattheit vermindert werden.

Keine rauschauslösende Stoffe:

Die Nutzhanfpflanze, die in der EU zugelassen werden, enthalten äußerst wenig des psychoaktiven Tetrahydracannabiol, kurz THC. Nur Hanföl hat das optimale Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6- Fettsäuren und kann entzündlichen Prozessen im Körper entgegenwirken. Doch nicht nur wichtige Fettsäuren liefert das Hanföl. Es enthält zudem einen hohen Anteil an Vitaminen, Proteinen und Aminosäuren. So finden sich in dem Pflanzenöl alle acht essentiellen Aminosäuren, die das Tier mit der Nahrung aufnehmen muss. Zudem ist das Globulin-Protein Edestin im Öl vorhanden. Die Hanf-Proteine können vom Tier für den Aufbau der Immunglobuline verwertet werden, ohne die das Immunsystem nicht arbeiten kann.

Hinweis: nach dem öffnen kühl lagern und dunkel Lagern. Nach drei Monaten aufbrauchen.

Fütterungshinweis:

Pferd:10-25ml pro Tag

Hund:1ml/kg Körpergewicht pro Tag

In der Schweiz ist das verfüttern von Hanföl nicht erlaubt!

 

 

 

You may also like…